BAG-Handlungsempfehlungen zum BTHG

[13.06.2019]  Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter verabschiedet auf ihrer 126. Arbeitstagung in Chemnitz im Mai 2019 die Handlungsmpfehlungen "Anforderungen an die Jugendämter durch das Bundesteilhabegesetz".

Das BTHG ist eines der großen sozialpolitischen Reformprojekt der Bundesregierung aus der vergangenen Legislaturperiode, das in verschiedenen Stufen bis zum Jahr 2023 in Kraft treten wird. Ziel ist es, mit dem BTHG die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen im Sinne von mehr Teilhabe und mehr Selbstbestimmung zu ver­bessern sowie die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht wei­ter­zu­ent­wickeln.

Hier finden Sie die 140. Handlungsempfehlungen im Wortlaut.