Drei digitale Austauschgruppen für die bayerischen Jugendämter online

[08.05.2020]  Die aktuell notwendigen Einschränkungen stellen die bewährten Prozesse der Kinder-und Jugendhilfe vor neue, zum Teil erhebliche Herausforderungen. In diesem Zusammenhang wurde der Bedarf nach einer bayernweiten, unkomplizierten
Austauschplattform für die Jugendämter an das Bayerische Landesjugendamt herangetragen.

Seit dem 20.04.2020  sind deshalb zunächst drei digitale Austauschgruppen online:
1) Gruppe 1: ASD-Handeln in Corona-Zeiten
2) Gruppe 2: Kosten- und Zuständigkeiten in Corona-Zeiten
3) Gruppe 3: KoKi in Corona-Zeiten


Alle Gruppen sind identisch aufgebaut und bieten jeweils ein Forum zur Sammlung von Fragestellungen sowie einen Chat zum bayernweiten Austausch zwischen Fach-kräften der Kinder- und Jugendhilfe.

Zugangslinks wurden an alle  bayerischen Jugendämter verschickt.