K 28/18 Zertifikatskurs für Kursleitungen des Bayerischen Landesjugendamtes

Leitung: Roger Leidemann und Astrid Pscherer sowie Kursleitungen des BLJAs

Teilnehmer: 16

Termin: 29.10.2018 - 31.10.2018 Ort: Augsburg

Kursgebühr: keine

Anmeldung: Formular zur Anmeldung

Anmeldeschluss: 15.02.2018

Anfragen an Fortbildungsverwaltung : fortbildungsverwaltung@zbfs.bayern.de

Thema:

Um den Einstieg als Kursleitung zur erleichtern, bietet das Bayerische Landesjugendamt erstmalig die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Zertifikatskurses für eine Kursleitertätigkeit im BLJA zu qualifizieren. In diesem Kurs werden neben Kenntnissen über das Amt, Grundlagen der Erwachsenenpädagogik, Gruppendynamik, Umgang mit Konflikten, didaktisches Handwerkszeug vermittelt.

Ziele:

Die Teilnehmenden kennen

  • die Struktur und Arbeitsweise des Bayerischen Landesjugendamtes,
  • die Rollenerwartungen an eine Kursleitung,
  • Grundlagen der Erwachsenenbildung sowie der Gruppendynamik,
  • didaktische Grundlagen sowie Möglichkeiten Themen lernförderlich für die Fortbildung aufzubereiten,
  • Methoden der Lehre sowie Grundlagen der Visualisierung und Rhetorik,
  • Webbasierte Fortbildungsformate,
  • Möglichkeiten der Psychohygiene,

Die Teilnehmenden können

  • einen Wochenplan nach methodisch-didaktischen Grundsätzen erstellen,
  • den Einstieg und das Ende eines Kurses zielführend gestalten,
  • Lehrinhalte zweckmäßig visualisieren,
  • mit einfachen Störungen im Prozess umgehen,
  • den Kursverlauf reflektieren.

Zielgruppe:

Künftig an einer Kursleitung interessierte Fach- und Führungskräfte sowie wenig erfahrene Kursleitungen des Bayerischen Landesjugendamtes.

AGB:

allgemeine AGB