K 33/19 Auftrag und Rolle des Jugendamtes bei Trennung und Scheidung

Leitung: C. Duschinger-Birkmann und M. Hesse

Referent: Birgit Gründler

Teilnehmer: max. 16

Termin: 14.10.2019 - 18.10.2019 Ort: Würzburg

Kursgebühr: 465,- Euro

Anmeldung: Formular zur Anmeldung

Anfragen an Fortbildungsverwaltung : www.blja.bayern.de

Thema:

Mit der Beratung nach §§ 17 und 18 Abs. 3 SGB VIII unterstützen die Fachkräfte des Jugendamtes Eltern, ihre elterliche Verantwortung gegenüber ihren Kindern auch nach Trennung und Scheidung wahrzunehmen und ihr Umgangsrecht am Wohle des Kindes orientiert auszuüben. Kinder sind dabei angemessen zu be­tei­ligen und hinsichtlich der Ausübung des Umgangsrechts zu beraten. Außerdem unterstützt das Jugendamt das Familiengericht im Rahmen der Mitwirkung nach § 50 SGB VIII.

Ziele:

Die Teilnehmenden kennen

  • die Rollen und Aufgaben des Jugendamtes bei Trennung und Scheidung
  • die relevanten gesetzlichen Grundlagen des SGB VIII und FamFG
  • mögliche Konfliktdynamiken bei Trennung und Scheidung
  • die Bedeutung von Elternverantwortung, -kommunikation und -kooperation
  • mögliche Auswirkungen von Elternkonflikten auf das Kindeswohl
  • Möglichkeiten der Auftragsklärung und der Beratungsgestaltung
  • Modelle der Kooperation mit allen Beteiligten nach dem FamFG
  • Methoden der Deeskalation und Strategien der Konfliktlösung

Die Teilnehmenden können

  • ihre verschiedenen Rollen und Aufträge im Kontext von Trennung / Scheidung und im Kinderschutz voneinander abgrenzen
  • entscheiden, welches Arbeitssetting und welche Methode zum jeweiligen Zeit­punkt sinnvoll eingesetzt werden kann, auch hinsichtlich des Einbezugs von Kindern und Jugendlichen
  • Elemente der Psychoedukation anwenden
  • mündliche wie auch schriftliche Stellungnahmen professionell aufbauen und vertreten

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte der öffentlichen Jugendhilfe, insbesondere am Berufs­an­fang, sowie beim Wiedereinstieg.

Hinweise:

Die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme und Einbringen eigener Fallbeispiele wird erwartet.

Birgit Gründler, Familienrichterin am Amtsgericht Erlangen, gibt an einem Nach­mittag Einblicke in die Aufgaben und Arbeitsweisen von Familienrichtern.

AGB:

allgemeine AGB