J 29/21 Professionelle Begleitung von Kindern und Jugendlichen in seelischen Krisen (Live-Online-Seminar)

Leitung: U. Becker und M. Sulzinger

Teilnehmende: 16

Termin: 05.07.2021 bis 06.07.2021 Ort: online jeweils 14 – 18 Uhr

Termin: 12.07.2021 bis 13.07.2021 Ort: online jeweils 14 – 18 Uhr

Kursgebühr: kostenfrei

Anmeldung: Formular zur Anmeldung

Anmeldeschluss: 21.05.2021

Anfragen zu den Kursinhalten : jas-blja@zbfs.bayern.de

Thema:

Kinder und Jugendliche sind in ihrer Entwicklung unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt.  Aktuell sind die Schülerinnen und Schüler in ganz besonderer Weise von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Akute und/oder chronische Stressoren und eine noch wenig entwickelte Kompetenz zur Bewältigung von Belastungssituationen können bei Kindern und Jugendlichen zu seelischen Krisen und unerwarteten, spontanen Ausbrüchen führen. Die Möglichkeiten einer professionellen Begleitung in solchen herausfordernden Situationen sollen in diesem Kurs reflektiert und erweitert werden.

Ziele:

Die Teilnehmenden kennen:

  • Ursachen und Hintergründe seelischer Krisen von Kindern und Jugendlichen sowie stärkende Resilienz Faktoren,
  • das Stressmodell, insbesondere die physischen und psychischen Reaktionsmuster und Phasen in Stress- und Krisensituationen,
  • ihre persönlichen Reaktions- und Emotionsmuster in Stress- und Krisensituationen,
  • ihre individuellen Ressourcen, um Krisensituationen zu bewältigen,
  • Formen der Gesprächsführung in Krisensituationen,
  • hilfreiche Handlungsoptionen, um die Krisensituation zu stabilisieren,
  • die jeweiligen Rollen und Unterstützungsmöglichkeiten bei Krisen durch JaS, Schule und weitere Netzwerkpartner.

Die Teilnehmenden können:

  • ihre individuellen Ressourcen in Stresssituationen aktivieren,
  • kritische Phasen und Signale erkennen, die bei Kindern und Jugendlichen auf seelische Krisen hinweisen,
  • als JaS-Tandem gemeinsam Unterstützungsmöglichkeiten in ihrem jeweiligen Handlungsrahmen entwickeln.

 

Zielgruppe:

Jeweils ein Tandem (eine Fachkraft der Jugendsozialarbeit und eine Lehrkraft) einer Schule, an der JaS etabliert ist.

Hinweise:

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das JaS-Anmeldeformular und zusätzlich das Online-Anmeldesystem der ALP (FIBS). Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.
 

Hinweise und AGB:

allgemeine AGB