K 15/22 Grundlagen der Kindertagespflege

Leitung: C. Ebert und R. Bieschke-Vogel

Teilnehmende: 16

Termin: 10.05.2022 bis 13.05.2022 Ort: Regenstauf, Schloss Spindlhof

Kursgebühr: 465,- €

Anmeldeschluss: ohne Anmeldeschluss (Zusage erfolgt ab Januar 2022)

Anfragen zu den Kursinhalten : anmeldung@zbfs.bayern.de

Thema:

Kindertagespflege zählt in der Betreuungslandschaft inzwischen als gleichwertiges Angebot neben der Betreuung in Kindertageseinrichtungen und wird zunehmend professionell organisiert.  Die Bandbreite erfordert von den Fachberatungen/ Fachaufsichten ein klares Auftrags- und Rollenverständnis. Darüber hinaus benötigen Sie ein breites Wissen über rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen sowie fachliche Standards und Möglichkeiten, um ein bedarfsorientiertes Betreuungsangebot vor Ort etablieren zu können.

Ziele:

Die Teilnehmenden

kennen:

  • ihre Rolle, Funktion und Aufgaben,
  • die rechtlichen Grundlagen der Kindertagespflege,
  • spezifische Aspekte und geeignete Handlungsstrategien bei der Beurteilung der Eignung von Tagespflegepersonen,
  • den Bildungsauftrag in der Kindertagespflege,
  • die Rahmenbedingungen und inhaltlichen Schwerpunkte der Qualifizierung und Fortbildung von Tagespflegepersonen,
  • die qualitativen Anforderungen und mögliche Umsetzungsansätze für die Ersatzbetreuung.

können:

  • auf Grundlage der gewonnen Erkenntnisse die Eignung von Tagespflegepersonen feststellen, diese auf ihre Aufgabe vorbereiten sowie sie kompetent beraten und begleitennnen.

 

Zielgruppe:

Fachkräfte der Kindertagespflege der öffentlichen und freien Jugendhilfe, die noch nicht länger als zwei Jahre in dem Arbeitsfeld tätig sind.

AGB:

allgemeine AGB