Broschüren

Eignungsprüfung von Bewerbern

Adoptions- und Pflegekindvermittlung

Adoptions-und Pflegekindvermittlung Eignungsprüfung von Bewerbern Arbeitshilfe und Gesprächsleitfaden für Fachkräfte in der Adoptions- und Pflegekindvermittlung

Der Gesprächsleitfaden ist eine Arbeitshilfe für die Fachkräfte der Adoptions- und Pflegekindvermittlung.

Die Arbeitshilfe gibt ausführliche Hinweise zu theoretischen Grundlagen der Eignungsüberprüfung und zu deren Umsetzung. Fachkräfte erhalten konkrete Hinweise für die Überprüfungspraxis und deren Dokumentation.

Der Gesprächsleitfaden enthält fundierte und konsensfährige Aussagen zu grundlegenden Fragen der Eignungsüberprüfung ebenso wie die für den Beratungs- und Überprüfungsprozess notwendigen Gesprächsthemen sowie deren fachliche Einschätzung für die sachgerechte Gewichtung der einzelnen Kriterien.

Die Printversion der Broschüre ist aktuell vergriffen. Die digitale Fassung kann von Fachkollegen (Jugendämtern und Freien Trägern) per Mail angefordert werden. Bitte wenden Sie sich an Adoption@zbfs.bayern.de. 

Stand: 2006

Inhaltsverzeichnis

 

1. Einführung

2. Bedürfnisse des Kindes

2.1 Allgemein

2.2 Besondere Bedürfnisse von Adoptiv- und Pflegekindern

 

3. Anforderungen an Adoptiv- und Pflegeeltern

3.1 Lebenssituation

3.1.1 Alter
3.1.2 Gesundheit
3.1.3 Berufstätigkeit
3.1.4 Vorstrafen
3.1.5 Kooperationsbereitschaft
3.1.6 Soziales Umfeld
3.1.7 Kinder in der Familie
3.1.8 Wohnverhältnisse
3.1.9 Wirtschaftliche Verhältnisse


3.2 Persönlichkeit

3.2.1 Selbstbild
3.2.2 Offenheit und emotionale Ausdrucksfähigkeit
3.2.3 Selbststeuerung
3.2.4 Einfühlungsvermögen
3.2.5 Bindungsfähigkeit
3.2.6 Belastbarkeitsprofil
3.2.7 Problemlösekompetenz
3.2.8 Flexibilität
3.2.9 Toleranz
3.2.10 Weltanschauliche Orientierung


3.3 Partnerschaft

3.3.1 Kommunikation
3.3.2 Problemlösung
3.3.3 Rollenverhalten
3.3.4 Machtstrukturen
3.3.5 Kontakte und Aktivitäten
3.3.6 Stabilität


3.4 Motivation und Lebensplanung

3.4.1 Kinderwunsch
3.4.2 Unerfüllter Kinderwunsch und seine Verarbeitung
3.4.3 Lebensplanung und Lebenszufriedenheit
3.4.4 Konkretisierung des Kinderwunsches
 

3.5 Erziehungsleitende Vorstellungen

3.5.1 Erziehungsziele
3.5.2 Erziehungsstil
3.5.3 Erziehungswissen
3.5.4 Möglichkeiten und Grenzen erzieherischen Handelns
3.5.5 Einführung im Umgang mit Kindern
3.5.6 Bereitschaft zur Annahme von Unterstützung

3.6 Spezifische Anforderungen

3.7 Anschlusskriterien
 

4. Fachliche Urteilsbildung

4.1 Gesetzliche Grundlagen

4.2 Instrumente

4.2.1 Unterlagen
4.2.2 Fragebogen
4.2.3 Einzelgespräche mit dem Bewerberpaar
4.2.4 Bewerberseminare

4.3 Fachkraft

4.3.1 Kompetenzen
4.3.2 Objektivität
4.3.3 Rolle

4. Vorgehensweise

4.4.1 Gesprächsführung
4.4.2 Prozessorientierung
4.4.3 Themen und Fragestellungen im Bewerbergespräch

4.5 Beurteilung der Bewerbereignung

4.5.1 Stabilität der Kriterien
4.5.2 Ressourcen und Grenzen der Bewerber

  • Tabellarische Zusammenfassung

4.5.3 Abschließende Bewertung
 

5. Bericht

5.1 Gütekriterien

5.2 Gliederungsvorschlag

5.3 Umgang mit dem Bericht

Literatur