Neu: Handbuch zur Jugendsozialarbeit an Schulen in Bayern

[22.03.2024]  Das neue JaS-Handbuch gibt Fachkräften aus der Kinder- und Jugendhilfe und der Schule Unterstützung und Orientierung in der täglichen Arbeit mit den jungen Menschen und deren Familien.

Cover_JaS-HandbuchEin besonderes Augenmerk wurde daraufgelegt, dass das neue JaS-Handbuch die Funktion eines Nachschlagwerkes erfüllt. Es soll den JaS-Fachkräften bei ihrer anspruchsvollen und manchmal auch belastenden Arbeit ein Leuchtturm sein – ein bewährter, sicherer inhaltlicher Fixpunkt, an dem sie sich orientieren und ihren Kurs immer wieder überprüfen können, um so sicher ans Ziel zu kommen: Einer wirksamen und erfüllenden Arbeit mit jungen Menschen und deren Familien in der Jugendsozialarbeit an Schulen.

 

Das neue JaS-Handbuch gibt es nicht mehr in einer Printversion. Warum? Weil ein digitales Format für die Fachkräfte der Jugendhilfe sehr viel komfortabler in der Nutzung ist und es sie somit effizienter bei der täglichen Arbeit unterstützt.

Hinweis: Das JaS-Handbuch gibt es in zwei Formaten. Einmal als FlippingBook zum komfortablen Lesen und einmal als PDF zum Download (noch nicht barrierefrei).