Arbeitsgruppe Kosten und Zuständig­keits­fragen

Die im Landesjugendamt eingerichtete Arbeitsgruppe "Kosten und Zuständig­keits­fragen" führt Fachleute der sogenannten „wirtschaftlichen Jugendhilfe“ aus den Jugendämtern, Fachleute der Regierungen, der Obersten Landesbehörden sowie des Kommunalen Prüfungsverbands zusammen, um eine bayernweit einheitliche "Lesart" der Kosten- und Zuständigkeitsregeln zu ermöglichen. Die laufende Ana­ly­se der neuesten rechtlichen Entwicklungen wird mit den Notwendigkeiten der Praxis abgeglichen und in Form von Arbeitshilfen oder Em­pfeh­lun­gen den Jugend­hilfe­trä­gern zur Verfügung gestellt.

Zusammensetzung der Arbeitsgruppe

  • Claudia Fischer (Landratsamt Hof - Kreisjugendamt)
  • Claudia Flynn (Bayerisches Landesjugendamt)
  • Hedwig Göhner-Pentenrieder (Regierung von Oberbayern)
  • Irmi Höhensteiger (Landratsamt Rosenheim - Kreisjugendamt)
  • Christina Kühne (Regierung von Oberbayern)
  • Angela Langwieser (Landratsamt Landshut - Kreisjugendamt)
  • Robert Metzger (Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband)
  • Klaus-Dieter Müller (Bayerisches Landesjugendamt)
  • Stefan Porsch (Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration)
  • Reinhard Rottmann (Stadt Erlangen - Stadtjugendamt)
  • Thomas Schieder (Landratsamt Amberg-Sulzbach - Kreisjugendamt)
  • Bernhard Scholl (Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration)
  • Friedrich Seybold (Amt für Kinder, Jugend und Familie Augsburg)
  • Michael Wagner (Landratsamt Dillingen - Kreisjugendamt)
  • Wilfried Ziegler (ständiger Gast)

Fachbeiträge und Publikationen

Veröffentlichungen des Landesjugendamtes

Weitere Ergebnisse stehen – soweit sie über den Einzelfall hinausreichen oder von allgemeinem Interesse sind – auch in der Bibliothek zur Verfügung.