Herzlich willkommen!

Das Bayerische Landesjugendamt (BLJA) ist die zentrale Fach­be­hör­de der Ju­gend­hilfe in Bayern. Das BLJA als Teil des Zentrum Bayern Familie Soziales ist zu­stän­dig für die Unter­stützung der örtlichen Jugendämter und freien Träger vor Ort. Darüber hinaus nimmt das Landesjugendamt besondere überregionale Auf­gaben der Kinder- und Jugendhilfe sowie deren Weiterentwicklung wahr.

Aktuelles

JUN 12. 2024

Fachtagung der Aktion Jugendschutz Bayern e. V.: "Echt stark. Mit Haltung gegen Gewalt"

Am 22. und 23. Oktober 2024 findet unter dem Motto "Echt stark. Mit Haltung gegen Gewalt" die diesjährige Fach- und Arbeitstagung der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. in Augsburg statt.

JUN 03. 2024

Wichtige Info: Abgesagt! Arbeitskreise Jugendschutz am 4. und 5. Juni 2024

Aufgrund des anhaltenden Hochwassers in Bayern werden die Arbeitskreise Jugendschutz in Regensburg (4. Juni) und München (5. Juni) abgesagt.

APR 25. 2024

Lunch & Learn am 22.05.2024: Erfolge im Jugendamt

Im nächsten Lunch & Learn der BAG Landesjugendämter am 22.05.2024 von 12:30 bis 13:15 Uhr geht es um das Thema "Erfolgsgeschichten in den Jugendämtern".

APR 17. 2024

Beschluss des Bayerischen Landesjugendhilfeausschusses: Unbegleitete minderjährige Ausländerinnen und Ausländer (UMA)

Zur Befassung mit den bestehenden Herausforderungen hat der Bayerische Landesjugendhilfeausschuss (LJHA) in seiner 156. Sitzung den Einsatz einer Arbeitsgruppe (LJHA AG UMA) beschlossen.

APR 16. 2024

Mitteilungsblatt 1/24 erschienen

Mit dem Erscheinen des Mitteilungsblatts 1/24 ist das Mitteilungsblatt 4/23 als Flipping Book und als PDF zum Download erhältlich.

APR 11. 2024

Aufzeichnung des Web-Coachings: "Wilde Jungs, brave Mädchen? Weniger Klischees – mehr Möglichkeiten für alle"

Wie es gelingt, Kinder geschlechtersensibel zu erziehen – darüber sprachen Dr. Maya Götz (IZI) und Birgit Irrgang (JFF) beim Web-Coaching am 11.04.2024.

APR 03. 2024

Neues PeB-Handbuch: Vormundschaft

Das Handbuch "Personalbemessung der örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe in Bayern (PeB) – Vormundschaft" ist nun erhältlich.

MÄR 22. 2024

Neu: Handbuch zur Jugendsozialarbeit an Schulen in Bayern

Das neue JaS-Handbuch gibt Fachkräften aus der Kinder- und Jugendhilfe und der Schule Unterstützung und Orientierung in der täglichen Arbeit mit den jungen Menschen und deren Familien.

FEB 21. 2024

Pressemeldung: Familienministerin im Austausch mit dem Landesjugendhilfeausschuss

Bayerns Familienministerin Ulrike Scharf nahm am 21.02.2024 an der 157. Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses (LJHA) teil, um sich zu kinder- und jugendpolitischen Themen auszutauschen.

FEB 20. 2024

Neues PeB-Handbuch

Das Handbuch "Personalbemessung der örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe in Bayern – Aktualisierung der Kernprozesse zum Falleingang, zu den §§ 8a, 16, 36 ff., 42 SGB VIII sowie zur Anrufung des Familiengerichts nach §§ 8a und 42 SGB VIII" ist nun erhältlich.

FEB 20. 2024

Empfehlung des LWL/LWR: Wahrnehmung des Schutzauftrags gemäß § 8a SGB VIII bei Anhaltspunkten für sexualisierte Gewalt

Dies ist eine Empfehlung speziell zum Umgang mit Anhaltspunkten für sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.

JAN 19. 2024

UPDATE: Veröffentlichung von Interviews (BMH)

Die Arbeit der Stiftung Anerkennung und Hilfe endete 2022. In einem Abschlussprojekt sind Interviews mit Betroffenen und Mitarbeitenden entstanden. Die Videos werden nun nach und nach veröffentlicht.

DEZ 20. 2023

Fachliche Empfehlungen Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe gemäß § 37b Abs. 1 SGB VIII. Beschluss des Bayerischen Landesjugendhilfeausschusses vom 15. November 2023

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder-und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) hat der Gesetzgeber zur Sicherung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in Familien¬pflege die ausdrückliche Verpflichtung zur Anwendung von Schutzkonzepten bei Pflegeverhältnissen eingeführt (§ 37b Abs. 1 SGB VIII) sowie die Sicherstellung von Beschwerdemöglichkeiten während der Dauer eines Pflegeverhältnisses festgeschrieben (§ 37b Abs. 2 SGB VIII).

NOV 30. 2023

Aufzeichnung des Web-Coachings: "Frohsinn oder Wahnsinn: Wie Eltern ein guter Umgang mit Wünschen und Geschenken gelingt"

Lange Wunschlisten und jede Menge Anlässe für Geschenke – viele Eltern wollen oder können nicht alles erfüllen, was ihre Kinder gerne hätten. Wie es klappt, im Familienalltag, das richtige Maß zu finden und trotzdem für Freude zu sorgen – darüber sprach Nataša Eckert von der Aktion Jugendschutz beim Web-Coaching am 30.11.

OKT 01. 2024

Fortbildungsprogramm 2024 ist online

Auch für das Kalenderjahr 2024 bietet das ZBFS-Bayerisches Landesjugendamt wieder ein umfangreiches Fortbildungsprogramm an. Die Veranstaltungen sind ab 02. Oktober 2023 im Kurskalender verfügbar und können direkt online gebucht werden.

SEP 28. 2023

Aufzeichnung des Web-Coaching für Eltern: "Wunderbar unperfekt: Weniger Stress, mehr Gelassenheit im Familienalltag"

Bei der Erziehung geraten Eltern oft unter Druck, weil sie alles richtig machen wollen. Dabei muss das gar nicht sein. "Gut genug genügt", sagt Dr. Julia Berkic vom IFP. Sie sprach im Web-Coaching vom 28.09. darüber, wie es mehr Leichtigkeit im Familienalltag geben kann. Hier geht's zum Video.

SEP 20. 2023

Neuer Link zur Datenbank der "Kita Berufeliste"

Aufgrund von Anpassungen des Designs und der Suchfunktion ist die Kita Berufeliste umgezogen.

AUG 01. 2023

Bayerische Anlaufstelle für Opfer von Missbrauch und sexualisierter Gewalt nimmt Arbeit auf

In der zum 01.08.2023 eingerichteten Anlauf- und Lotsenstelle am ZBFS-Bayerisches Landesjugendamt bekommen alle Menschen unkompliziert Unterstützung zur Orientierung und Informationen zu weiteren Stellen mit passenden Hilfsangeboten.

Ältere Nachrichten

Initiativbewerbungen

Über Ihre Initiativbewerbung freuen wir uns. Bitte nutzen Sie folgenden Link:

Initiativbewerbung

Landesamt

Mitteilungsblatt

Familienfreundlich mit Zertifikat

Alle unsere Regionalstellen sind seit 2008 mit dem audit berufundfamilie zertifiziert. Am 31. August 2014 hat die berufundfamilie gGmbH dem ZBFS die Zertifizierung bestätigt. Unser Ziel ist, die Arbeitsumgebung beständig familienfreundlicher, behindertengerechter und gesundheitserhaltend zu gestalten.

audit berufundfamilie